Ein Druckunternehmen sollte seinen Kunden auch eine leistungsfähige Verarbeitung anbieten können.

Bei Hartung ist die Druckweiterverarbeitung, die ebenfalls im Dreischichtbetrieb arbeitet, als eigenständige Abteilung in den Produktionsprozess eingebunden.

Falzen, schneiden, binden oder heften – wir können die abschließende Bearbeitung des Druckerzeugnisses anbieten, ohne diese wichtige Leistung außer Haus geben zu müssen.

Unsere Erfahrung ist, dass die komplette Abwicklung eines Auftrages in unserem Haus geringere Reibungsverluste, höhere Termintreue und ein optimales Ergebnis bedeutet.

Hartung_Verarbeitung